Information


Bernau
Wenn Sie auf historischen Pfaden wandeln und Geschichte erleben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Bernauer Altstadt-Kurier
Aktuelles und Wissenswertes über Bernau

Mühlentor Bernau
Mühlentor - ein historisches Stadttor soll wiedererstehen

Design your Print
Gestalten Sie Ihr eigenes T-Shirt oder schauen Sie sich unsere Produkte an.

St. Georgenhospital

St. Georgen HospitalDas Hospital und die Kapelle liegen am nördlichen Teil der „Kronprinzen Allee“ (der heutigen „Mühlenstraße“). Das Areal umfasst 1¾ Morgen. In der Chronik steht geschrieben, dass das Hospital eine sehr alte Stiftung ist. Den Akten nach wurde es im Jahre 1323 von dem damals im Ort ansässigen und sehr angesehenen Tuchmacher Gewerke gestiftet. Das Hospital wurde nebst der Kapelle 1432 wahrscheinlich durch die Hussiten zerstört und später wieder aufgebaut. Das Hospitalgebäude, wie es St. Georgen Hospitalheute noch zu sehen ist, stammt wahrscheinlich aus dem Jahre 1738. Der Neubau der Kapelle stammt aus dem 15. Jahrhundert. Notwendige Reparaturen, die 1872 ausgeführt wurden, gaben der Kapelle das heutige Aussehen. Die Kapelle ist von Westen nach Osten gesehen 12m lang und 7,50m breit. Bis zum Dachfirst ist sie 11,50m hoch.

 


Design by PC-Shop Bernau